Head


 
Leistungen / Heizung / Sanitär / Klima
 
Neuigkeiten
Das Team
Leistungen
Referenzen
Partner
Kontakt
Impressum
  Sanierungen &
Neuinstallationen


Mit unseren speziellen Bausätzen und Vorwand-Installationen
ist der Einbau von Leitungen und Badobjekten auch für
nachträglichen Einbau zu Modernisierung möglich. z.B. wenn
kein Keller vorhanden ist, oder andere bauliche Gegebenheiten
nicht veränderbar sind. Vom Verteiler wird das Rohr-im-Rohr-
System über den Fußboden zu den Entnahmestellen verlegt.


Die häuslichen
Rohrleitungen


für Trinkwasser- und Heizungsanlagen sind ein Netzwerk von
Versorgungsadern mit unterschiedlichen Eigenschaften und
endlicher Lebensdauer. Entscheidend für die Haltbarkeit dieser
Versorgungsleitungen sind richtiger Rohrwerkstoff, sachgerechter
Betriebszustand der Anlage und die fachgerechte Verarbeitung
des Werkstoffs. Zentrale Warmwasserbereitung im Haus über eine
Heizungsanlage mittels Kessel. Solaranlagen und Wärmepumpen
werden bereits integriert und liefern über Wärmetauscher
Warmwasser. Dezentrale Heißwasserbereiter werden direkt an
den Verbrauchsstellen (Bad, Küche usw.) installiert, lange
Leitungsführungen werden vermieden. In der Regel sind dies
Unterflur-Elektrogeräte. Zentrale Wasserversorgung, in einer
Wohnung, in der Regel mittels Durchlauferhitzer. Direkt an der
Hauptentnahmestelle installiert, bietet er Unabhängigkeit.
Sehr oft werden mit diesen Geräten Heizung (mit Boiler) und
Warmwasserversorgung kombiniert.


Zisternen

Die schon vor Christus bekannten Zisternen dienten als Speicher
für Regenwasser. Sie wurden meist in trockenen Gebieten
(Türkei, Italien, Israel) angelegt in denen der Wasserbedarf nicht
ausreichend durch Brunnen gedeckt werden konnte.
In Festungen wurden Sie als Notwasserversorgung errichtet um
im Belagerungszustand nicht ausgedurstet zu werden. Auch die
beeindruckende Felsenfestung Massada (hebräisch: "Felsenfeste")
in der Wüste von Judäa wurde mit einer Zisterne mit dem Volumen
einer Sporthalle ausgestattet. Heute finden Sammelbecken für
Regenwasser auch in unseren Breiten mehr und mehr Anwendung.
Die Zisternen werden im ökologischen Hausbau im Keller oder
Garten als Regenwasserspeicher installiert um damit die Wäsche
zu waschen oder die Toiletten zu speisen. Hechler Haustechnik
bietet Ihnen kompetente Hilfe beim Bau einer eigenen Zysterne.
Nutzen Sie unser Kontaktformular, wir setzen uns für ein
unverbindliches Beratungsgespräch mit Ihnen in Verbindung.


 
 
 
 
 
  plan
 
 
  © Hechler Haustechnik – Alle Rechte vorbehalten – Robin Hechler, Carl-Zeiss-Straße 53 , 73614 Schorndorf-Weiler
Tel (07181) 980680, Fax (07181) 980690 – EMail info@hechler-haustechnik.com – Design: Schwab Mediendesign